SOMMEREIS | Di 30.08.2022 | THT/RR/IB/EB/Oldies | 20:15

We're sorry, but all tickets sales have ended because the event is expired.
  • 30. August 2022
    20:15 - 21:45

Sondereiszeit für aktive Mitglieder

Hinweis: Wir testen das Wartelisten-Feature im Anmelde-System, daher ist es auch möglich sich anzumelden selbst wenn die Veranstaltung voll ist. Sollte sich jemand abmelden wird automatisch nachgereiht.
Wer zum Zeitpunkt des Trainings noch auf der Warteliste ist kann NICHT am Training teilnehmen.


Training für:
Spieler die sich in der Saison 2021/22 für eines der Trainings Mittwoch THT/Eisbären, Mittwoch Oldies, oder Freitag Riverrats/Icebreakers  angemeldet und die Trainingsgebühr überwiesen haben.
Einschränkungen
  • Pro Woche darf man sich nur für einen (1) Sommereis-Termin im Vorab anmelden, selbst wenn man die Kriterien für beide Termine erfüllt.
  • Ausnahme: Sind am Trainingstag um 08:00 Uhr noch Plätze frei, darf man sich auch für dieses zweite Training anmelden.
  • Maximal 30 FeldspielerInnen und 2 Goalies.
Abmeldung Wenn du am Training nach Anmeldung nicht teilnehmen kannst, nutze bitte die Storno-Funktion auf der Website.
Wenn du ohne Abmeldung nicht zum Training erscheinst, so wirst du beim nächsten Training für das du dich angemeldet hast, von der Liste gestrichen und bist nicht berechtigt das Training zu besuchen.

Anzahl angemeldeter Spieler: 23

Angemeldete Feldspieler

  •  Marco Ebner
  •  Ulrich Holzer
  •  Manuel Karlinger
  •  Maximilian Keller
  •  Andreas Klinar
  •  Christoph Klinar
  •  Klemens Klinar
  •  Patrik Kovac
  •  Friedrich Lell
  •  Markus Paulik
  •  Michael Pellosch
  •  Philipp Scheweder
  •  Dominik Schneider
  •  Valentin Siehs
  •  Bernd Sommavilla
  •  Harald Stallinger
  •  Julia Steiger
  •  Alexander Steininger
  •  Jürgen Steininger
  •  Markus Tengg
  •  Dominik Trisko

Angemeldete Feldspieler (Warteliste!)

Wer zum Zeitpunkt des Trainings noch auf der Warteliste ist kann NICHT am Training teilnehmen.

Bisher keine Teilnehmer

Angemeldete Goalies

  •  Horst Frisch
  •  Lukas Wolfmayr